Schützenkreis 081 e.V. Köln lrh. im RSB
Schützenkreis 081 e.V. Köln lrh. im RSB

Keine Kreismeisterschaft 2021!

Liebe Spotschützen*innen

 

aufgrund der aktuell steigenden Inzidenzwerte in der Stadt Köln und im Rhein-Erft-Kreis und den sich daraus ergebenen teilweisen weiteren Verschärfungen der politischen Vorgaben bzw. Regelungen durch die Bundes- bzw. Landesregierung und den zuständigen örtlichen Behörden, haben die Vorstände des  Schützenbezirks 08 e.V., des Schützenkreises 081 e.V. sowie des Schützenkreises 082 e.V. in einer Telefonkonferenz am 14.10.2020 über die Durchführung der Kreis- (KM) und Bezirksmeisterschaften (BM) 2021 gesprochen. 

 

Nach eingehenden Diskussionen ist man abschließend mehrheitlich zu folgenden Entscheidungen gekommen:

 

1.       Um insbesondere die Gesundheit der Schützen*innen und der Mitarbeiter*innen nicht zu gefährden, werden die kompletten Kreismeisterschaften für das Sportjahr 2021 in den beiden o.a. Kreisen abgesagt und somit nicht durchführt!

 

2.       Um authentische Einzel- und Mannschaftsergebnis für die Weitermeldung zu den Bezirksmeisterschaften (BM) 2021 zu haben, werden die Vereine gebeten, weiterhin die Meldungen gemäß der jeweiligen Ausschreibung der o.a. Kreise bis zu den jeweiligen Meldeschlüssen (Kreis 081 => 23.10.2020 / Kreis: 082 => 30.10.2020) an die zuständigen Kreissportleiter (KSpL) zu senden. Die Weitermeldung zur BM erfolgt anschl. automatisch durch die KSpL.

 

3.       Inwieweit die Bezirksmeisterschaften 2021 tatsächlich durchgeführt werden können, wird die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie zeigen. Die Vereine werden zeitgerecht darüber informiert. Auch wenn alle durch die Vereine an den Kreis gemeldeten Schützen*innen zunächst zu den Bezirksmeisterschaften weitergemeldet werden, wird bereits jetzt darauf hingewiesen, dass es wie bereits in den letzten Jahren durchgeführt, Limitzahlen bei den Bezirksmeisterschaften geben wird! Diese sind seitens des Bezirksvorstandes wie folgt festgelegt worden: alle Disziplinen 50% der Maximalringzahl, ausgenommen hiervon sind die Großkaliberpistolen und –revolverdisziplinen (2.5x.xx) – hier liegen die Limitzahlen bei 75% der Maximalringzahl.

 

4.       Um die durch die Absage der Kreismeisterschaften freigewordenen Termine sinnvoll nutzen zu können, wird sich der Bezirkssportleiter (BSpL) unmittelbar mit den beiden Kreissportleitern (KSpL) zusammensetzen, um einen neuen Terminplan der Bezirksmeisterschaften 2021 zu erstellen. Die Vereine werden zeitgerecht darüber informiert.

 

Sollten weitere Fragen bestehen, können sich die Vereine entweder an den jeweiligen Kreis- oder den Bezirksvorstand wenden. 

 

Wir hoffen auch das Verständnis der Schützen*innen und verbleiben 

 

mit freundlichen Grüßen

 

die Vorstände des Schützenbezirks 08 e.V., des Schützenkreises 081 e.V. und des Schützenkreises 082 e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Schützenkreis 081 e.V. Köln lrh. im RSB